Trauerfloristik

Wir stehen Ihnen bei!

Sie, als engster Angehöriger sind für die Organisation der Verabschiedung zuständig und wir stehen Ihnen gerne bei dieser schwierigen Aufgabe bei. Sie kommen zu uns und zusammen überlegen wir uns, welche Art von Blumenschmuck der Richtige ist. Wir beraten Sie aber natürlich auch gerne, wenn Sie nur eine Kleinigkeit beisteuern wollen, weil Sie den Verstorbenen nicht so gut kannten. Dazu bieten sich vor allem Kerzengestecke an.

Wenn unsere Stimme versagt, 
können Blumen noch sprechen.

Dr. Achim Reichert

Trauerfloristik. Ein weites Feld.

Sarggestecke finden Ihren Platz, wie der Name es schon sagt, auf dem Sarg und werden meist von den engsten Angehörigen gestellt. Das Sarggesteck können Sie mit einer schönen Sargdecke, einem Sargbogen oder auch mit einem Kreuz, Herz, Girlanden und Kugeln kombinieren.

Wir bieten Kränze in voll-runder oder asymmetrischer Form an, die alle sorgfältig per Hand gebunden werden. Sie können luftig, verspielt, kompakt oder auch streng angeordnet sein. Es gibt Blüten-, Bouquet-, Herz-, Lorbeerkränze oder auch Waldkränze im Herbst und Winter. Kränze zu einem bestimmten Thema wirken besonders persönlich, wie zum Beispiel eine Musiknote.

Gestecke sind etwas günstiger, da sie nicht so aufwendig in der Herstellung sind. Auch hier kann die Form variabel gewählt werden: rund, einseitig hoch oder auch Sonderformen wie Sterne, Herzen, Kreuze und kleine Blütenkränze sind möglich.

Bei einer Verbrennung und anschließender Verabschiedung mit Urnenbeisetzung bieten wir Ihnen Urnenschmuck in verschiedenen Ausführungen an: Urnenkränze, Urnenpolster, Urnenbögen, Urnenherzen, Urnendeckel und Urnengestecke.

Zu allen Punkten gibt es eine Schleife, die wir noch wie früher drucken, beziehungsweise walzen. Dazu können Sie einen individuellen Schleifentext aussuchen.

Wir stehen Ihnen bei!